> Magen

„Die Magen – Leitbahn des Fuss – Yangming. Beginnt am Infraorbitalrand mit Ma 1, steigt im Gesicht U-förmig ab und auf bis zu Magen 8, verläuft am Hals abwärts in die Fossa supraclavicularis, wo ein innerer Ast zu Magen und Milz verläuft. Der oberflächliche Ast verläuft von der Fossa supraclavicularis nach unten durch die Mamillen, über den Bauch, tritt ins Bein über, läuft abwärts entlang der Tibiavorderkante und endet am lateralen Teil der zweiten Zehe bei Magen 45. Organe / Gewebe, die mit der Ma-Leitbahn verbunden sind: Magen, Milz, Nase, Lippen, Hals, Mundschleimhaut.“

(Zitat, verwendet mit freundlicher Genehmigung von Dr. med. Guido Rampa, Zug: Unikurs in Zürich; Grundlagen Akupunktur – TCM; Leitbahnen http://www.sacam.ch/fileadmin/user_upload/dokumente/pdf/Skripte_Grundlagen_HS_2013/10_Leitbahnen.pdf, S. 10, Stand 31.03.2018)

http://www.sacam.ch/fileadmin/user_upload/dokumente/pdf/Skripte_Grundlagen_HS_2013/10_Leitbahnen.pdf