> Leber

„Die Leber – Leitbahn des Fuss – Jueyin. Beginnt am lateralen Grosszehennagelfalz, zieht entlang der Mittellinie des Beines zu den äusseren Genitalien, passiert das Abdomen und endet im 6.ICR auf der Mamillarlinie mit Leber 14.
Ein innerer Ast verbindet sich mit Leber und Gallenblase, verteilt sich im Hypochondrium, verläuft weiter aufwärts entlang der hinteren Kehle durch Hals und Rachen in den Nasopharynx, verbindet sich mit dem Augensystem, zieht weiter zum Scheitel, wo er bei Du 20 den Du mai trifft.
Ein weiterer innerer Ast aus der Leber verteilt sich in die Lunge.
Organe / Gewebe, die mit der Leberleitbahn verbunden sind: Genitalien, Leber, Gallenblase, Zwerchfell, Augen, die Lippen (innen), Lunge.“

(Zitat, verwendet mit freundlicher Genehmigung von Dr. med. Guido Rampa, Zug: Unikurs in Zürich; Grundlagen Akupunktur – TCM; Leitbahnen http://www.sacam.ch/fileadmin/user_upload/dokumente/pdf/Skripte_Grundlagen_HS_2013/10_Leitbahnen.pdf, S. 19, Stand 31.03.2018)

http://www.sacam.ch/fileadmin/user_upload/dokumente/pdf/Skripte_Grundlagen_HS_2013/10_Leitbahnen.pdf